Dr. Bücker
 
 
 
rss
 
ueber
 

philosphie

Dr. Bücker ist das in Verantwortung von Rechtsanwalt Dr. Stephan Bücker betriebene Internetportal zum Thema Medien- und Internetrecht, sowie den Gewerblichen Rechtschtuz (Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- und Wettbewerbsrecht und Arbeitsrecht). Der Schwerpunkt des Portals liegt im Bereich "aktuell", welcher einen Weblog zur aktuellen Darstellung von Aspekten des eigenen, juristischen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen rund um die oben beschriebenen Rechtsbereiche, sowie des E-Business darstellt. Ziel ist es hier, einen Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation zu schaffen.

Der Austausch, die Diskussion, Kritik und Anregungen der jeweiligen Nutzer ist ausdrücklich erwünscht und trägt dabei zur Berreicherung des Blogs bei. Schreiben Sie, kommentieren und diskutieren Sie!

Das Portal Dr. Bücker versteht sich als umfassende Serviceeinheit und möchte einen Beitrag zu mehr Rechtssicherheit im Alltag seiner Nutzer leisten.
Dr. Bücker versteht sich dabei als ein publizistisches Angebot von Dr. Stephan Bücker. Sämtliche Beiträge und Hinweise zu rechtlichen Themen erfolgen ausschließlich zur allgemeinen Information und nicht zur Rechtsberatung. Zur Lösung konkreter Rechtsfragen wenden sie sich bitte an Dr. Stephan Bücker direkt oder an weitere dafür zugelassenen Berufsträger.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Themenbeiträgen haben, Ihnen Fehler aufgefallen sind oder Sie eine konkrete rechtliche Beratung wünschen, treten Sie mit uns in Kontakt.



cv

Rechtsanwalt Dr. Stephan Bücker, geboren 1977, ist seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Bonn und promovierte zum Thema "Internetauktionen" an der Universität zu Köln. Er absolvierte sein Referendariat beim OLG Köln. Rechtsanwalt Bücker ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln.

Arbeitsschwerpunkte Dr. Stephan Bücker ist neben allgemeinen Rechtsfragen, insbesondere im Wettbewerbsrecht, Marken- und Urheberrecht, Internetrecht und Arbeitsrecht tätig.

Referenzen Während seiner Ausbildung war Rechtsanwalt Dr. Bücker bei mehreren international ausgerichteten Kanzleien tätig. Dabei lag der Schwerpunkt seiner Ausbildung im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutz, dem Arbeits- und Medienrecht. Während des Referendariats arbeitete er unter anderem für vier Monate bei der südafrikanischen Kanzlei Hahn & Hahn Inc., im Bereich Intellectual Property Rights in Pretoria, Südafrika. Er war unter anderem als freier Mitarbeiter bei der FRAPA (Format Recognition and Protection Association) tätig und begleitete deren Gründungsphase nach dem Umzug von Cannes nach Köln 2001. Nach dem Referendariat startete er seine berufliche Laufbahn in der medienrechtlichen Kanzlei Fischer & Partner, Köln, bevor er 2006 Mitglied der Societät Bauchmüller & Collegen und am 1.8.2010 Partner bei Dettmeier |Rechtsanwälte wurde. Seit dem 15.08.2013 ist er Senior Manager bei Baker Tilly Rölfs, München.

Dr. Stephan Bücker wurde durch die Rechtsanwaltskammer Köln gestattet, die Bezeichnungen Fachanwalt für Gewerblicher Rechtschutz und Fachanwalt für Arbeitsrecht zu führen.

Rechtsanwalt Dr. Stephan Bücker war Gastdozent an der Deutschen Videojournalistenschule e.V., Hannover und zeichnet darüber hinaus für die Veröffentlichung von Artikeln in seinen Fachbereichen verantwortlich. Er ist Justiziar des Online-Auktionshauses Hood.de.

Mitgliedschaften
Dr. Stephan Bücker ist Mitglied bei der Deutsch Amerikanischen Juristenvereinigung (DAJV), beim Deutschen Roten Kreuz, der deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR) sowie bei Amnesty International.
 
 
partner



partner

elbelaw
IT-Blawg
JuraBlogs
Markenblog
Medien Internet und Recht
Sportrecht
Vertretbar Weblawg
e-news
 
topthemen
angaben  anspruch  bgh  beklagte  beklagten  bundesgerichtshof  daten  fall  frage  gericht  internet  klage  kläger  klägerin  kosten  kunden  landgericht  nach  nutzung  quelle  recht  seite  urteil  verbraucher  werbung